Auswärtssieg beim Tabellenzweiten 

Am Samstag, den 18.03.2023 traten wir auswärts beim Tabellenzweiten Alemannia Zähringen an.

Man träumte davon hier etwas zählbares mitzunehmen, wusste aber, dass es ohne unsere zuletzt auf der Zuspielposition eingesetzte und stark aufspielende Miri sehr schwer werden würde.

Doch in ihrem allerletzten Spiel für uns konnte Rebecca auf selbiger Position überzeugen und wir schafften einen unerwarteten 2:3 Auswärtssieg.

Somit konnten wir den VC Offenburg, der ebenfalls einen 2:3 Sieg.erringen konnte, weiterhin hinter uns lassen.

Am Samstag  den 01.April (nein kein Scherz) können wir nicht nur den Klassenerhalt gehen den TV Staufen und den TB Bad Krozingen dingfest machen, sondern theoretisch auch noch einige Plätze gut machen, denn die Tabelle zeichnet ein sehr enges Bild im Mittelfeld ab.

Über lautstarke Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

Sie haben Fragen?

Erforderlich

2 + 12 =