Die Volleyballdamen vom TVG bleiben auch in der Rückrunde auf Erfolgskurs. Am ersten Heimspieltag begrüßten die Gastgeber aus Gundelfingen die jungen Spielerinnen aus Gündlingen. Junge Mannschaften entwickeln sich während der Saison unberechenbar. Es war klar, dass die TVG-Damen gleich Druck ausüben mussten, damit die Gäste überhaupt nicht ins Spiel kommen können. Und los ging es, starke platzierte Aufschläge, gute Blockarbeit, hochkonzentrierte Abwehrarbeit, sowie schnelle Angriff, variabel auf allen Positionen, gaben den SG Breisach-Gündlingen nicht die Chance ihr Können zu präsentieren. 3:0 mit 25:19, 25:17 und 25:20 sicherten sich die Volleyballerinnen aus Gundelfingen ihren ersten Sieg an diesem Tag. Im zweiten Spiel hatte man den Eindruck die Anspannung ist ein wenig verloren gegangen. Denn als der Tabellenletzte SV Waldkirch aufschlug, dominierte Unbeweglichkeit und Eigenfehler das Gundelfinger Spiel. Überrascht musste der erste Satz mit 17:25 an die Gäste abgegeben werden. Wie ein Weckruf knüpfte anschließend die Mannschaft von Klaus-Dieter Ernst an die Leistung der ersten Begegnung an. Waldkirch wurde sensationell mit 25:6, 25:7 und 25:11 besiegt.

Am folgenden Wochenende war der TVG zu Gast beim VC Offenburg. Auch hier hieß es die Erfahrung die einzelnen Spielerinnen zu nutzen. Die Volleyballhochburg der ganzen Region zaubert immer wieder brillante junge Spielerinnen hervor. „Wir dürfen den VCO überhaupt nicht ins Spiel kommen lassen, sonst wird es für uns enorm schwer“, und mit diesem Bewusstsein ging es an den Aufschlag. Jeden einzelnen Zuschauer wurde schnell klar, die Gäste möchten hier nichts anbrennen lassen. Nach nur 60min war das Spiel zu Gunsten der Gäste aus dem Breisgau mit 3:0 (25:17, 25:19 und 25:12) entschieden.

Am Samstag, den 29.02.2020 ist wieder Heimspieltag in der Kandlehalle. Hier können die Damen vom TVG05 gegen VfR Merzhausen den Relegationsplatz vorzeitig sichern. Und im zweiten Spiel des Tages geht es gegen den Tabellenersten TV Bad Säckingen um die Meisterschaft in der Landesliga-West.

Sie haben Fragen?

Erforderlich

13 + 3 =