Am 11. November veranstaltete der TVG seine Vereinsmeisterschaften im Schwimmen. Nach Corona-bedingter Pause fand die Veranstaltung zum ersten Mal seit 2019 wieder als gemeinsamer Event im Obermattenbad statt und alle Schwimmerinnen und Schwimmer waren voller Eifer dabei.
Rund 250 aktive Schwimmerinnen und Schwimmer, Eltern und Zuschauer fanden sich zum sportlichen Wettkampf im Gundelfinger Obermattenbad ein. Insgesamt hatten sich 89 Aktive für 144 Einzelstarts angemeldet. Besonders erfreulich war die große Beteiligung der vielen Schwimmkinder aus den Nachwuchs- und Freizeitgruppen des TVG, die zum Teil erstmalig Wettkampfatmosphäre schnupperten und gemeinsam mit den schon erfahreneren Wettkampfschwimmern an den Start gingen, um die diesjährigen Vereinsmeister zu ermitteln. In der Schwimmhalle herrschte große Spannung und Aufregung bei den Jüngeren und die Schwimmer wurden begeistert angefeuert und waren mit Ehrgeiz und Begeisterung bei der Sache. Die Vereinsmeister 2023 wurden wieder über die Wettkampfstrecke 100 m Lagen in der offenen Wertung ermittelt. Vereinsmeister 2023 wurden Constanze Waller bei den Damen und ihr Bruder Justus nach einem spannenden Finish bei den Herren. Die zweiten Plätze belegten Lilli Störtzel und Marc Lehmann, Dritte wurden Anna Kurz und Dmitriy Khakimov. Den Abschluss bildete der Wettkampf der Familienstaffeln, bei denen je Familie drei Starter aus mindestens zwei Generationen an den Start gingen. Mit 18 Familienstaffeln und Teilnehmern der Jahrgänge zwischen 1959 und 2018 traten dieses Jahr deutlich mehr an als in den Jahren zuvor. In diesem Jahr gingen die Medaillen an die erfahreneren Familien. Viel wichtiger war aber für alle das gemeinschaftliche Erleben von Groß und Klein, Jung und Alt, trainierter und weniger geübter Schwimmerinnen und Schwimmer im Kreise der Familien.
Die Siegerehrung im Kreise der Aktiven, Ihrer Familien und Angehörigen fand am Nachmittag im Waldstadion in gut gelaunter Atmosphäre statt. Nach einer Stärkung wurden die Sieger und Platzierten der einzelnen Wettkämpfe geehrt.
Wir möchten auf diesem Wege nochmals allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu den erzielten Leistungen und Platzierungen gratulieren. Gleichzeitig möchten wir uns bei den Organisatoren, Helfern, Kampfrichtern, Übungsleitern und Sponsoren, Mandy Ernst und ihrem Team vom Obermattenbad und Familie Tritschler und ihren Mitarbeitern im Waldstadion für die große Unterstützung bedanken, die damit zum guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Sie haben Fragen?

Erforderlich

4 + 9 =