Nach vier Monaten Trainingsunterbrechung konnten wir am 16. März mit einem ersten kleinen Teil der Wettkampfmannschaft das Vereinstraining wieder aufnehmen. Die aktuelle Verordnungslage gestattet uns allerdings derzeit nur Gruppen von Kindern unter 15 Jahren. Leider konnten wir auch noch nicht ins Wasser und müssen uns zunächst mit Athletik- und Lauftraining an Land zufrieden geben. Aber auch hierüber freuen wir uns.

Am Dienstag um 17:00 Uhr war es dann soweit. Unsere Trainerin Lilli Störtzel konnte die jüngeren trainingshungrigen Nachwuchsschwimmerinnen und –schwimmer der Wettkampfmannschaft 2 auf der Wiese der Waldbühne zur ersten Trainingseinheit 2021 begrüßen. Mit viel Spass wurde das Angebot zu Sport in der Gruppe angenommen. Nach 45 mehr oder weniger anstrengenden Minuten war dann diese erste Einheit vorbei und man verabschiedete sich wieder kontaktfrei, in der Hoffnung, dass sich die Infektionszahlen nicht negativ entwickeln und das Training auch in der kommenden Woche wieder stattfinden kann.

Athletik W2

Wir freuen uns, dass wieder Sport in der Gruppe möglich ist und hoffen, dass bald auch weitere Gruppen den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können und wir auch bald wieder ins Wasser dürfen.

Sie haben Fragen?

Erforderlich

3 + 9 =