Unter diesem Motto stand das erste Juli-Wochenende, beim achten Sommerschwimmfest in Lahr. 14 aktive Schwimmerinnen und Schwimmer unserer ersten und zweiten Wettkampfmannschaft waren mit dabei, und das mit Erfolg! Trotz der ungewohnten 50-Meter Bahn und zwei langen, anstrengenden Tagen, wurden nahezu über alle Strecken großartige Bestzeiten geschwommen. Das Training der letzten Monate zahlte sich mit persönlichen Rekorden, zwei Goldmedaillen und einer tollen Wettkampferfahrung aus. Der krönende Abschluss für dieses Wochenende war unsere 10×50-Meter Freistil Staffel. Hier haben sich unsere zehn Schwimmerinnen und Schwimmer, unerwartet, gegen zwei Mannschaften aus einem stark besetzten Teilnehmerfeld durchgesetzt. Überaus zufrieden konnten wir die Wettkampf-Saison 21/22 beenden und freuen uns schon auf die Neue!

Mit dabei waren: Mirja Eibner, Luna Birkle, Marlon & Robin Heise, Amelie Heusser, Leon Kommissarenko, Vincent Kühnlein, Florian Leberer, Jost Malzfeld, Jakob Michaelis, Hannah Scheffler, Lina Spiekerkötter, Carla Strickler und Constanze Waller.

Vielen Dank an unsere ganzen Helferinnen und Helfer sowie Peter, der uns als Kampfrichter unterstützt hat!

Bericht: Lilli Störtzel

Sie haben Fragen?

Erforderlich

4 + 12 =