TVG Judoka und Badenliga Teammitglied Nikolai Kornhass gewinnt überragend Gold bei den IBSA-European Championships 2019 der Sehgeschädigten in Genua (Italien). Im Finale der Gewichtsklasse bis 73kg setzte sich Niki mit einem starken Hüftwurf (O-goshi) gegen Vasilii Kutuev aus Russland erst im Golden Score durch und wird verdient Europameister 2019! Somit konnte Nikolai die Neuauflage des Finales der letzten Europameisterschaften von 2017 in Birmingham/UK dieses Mal für sich entscheiden. Durch seine hervorragenden Siege bei den Qualifikationsturnieren zur den Paralympics 2020 in Tokio/JP in Genua und zu vor in Fort Wayne/USA ist Nikolai zum weltbesten Para-Judoka in der Kategorie bis 73kg aufgestiegen und führt derzeit die Weltrangliste in dieser Gewichtsklasse an. Vor den Europameisterschaften sicherte sich der Bronzemedaillengewinner von Rio 2016 mit Platz 1 bei dem hochkarätig besetzten Turnier in den USA, welches als inoffizielle Weltmeisterschaft zählt, das vorzeitige Olympiaticket nach Tokio.

Nikolai Kornhaß gewinnt Gold

Sie haben Fragen?

Erforderlich

7 + 10 =