Bei einigen TVG`lern ist es schon Tradition, zum Jahresausklang am 31.12. noch einmal die Laufschuhe für den letzten Wettkampf im alten Jahr zu schnüren.
Der Britzinger Silvesterlauf lockt jedes Jahr über 1000 Läufer an und ist der größte Silvesterlauf in Südbaden. In diesem Jahr mit dabei auch Pauline Ihme vom TVG 05. Sie startete in der AK U18 mit anderen namhaften Jugendläuferinnen der Region. Pauline lief unbeeindruckt ihr Tempo und finishte mit 45:49 als 2. in der AK U18, ein toller Erfolg für Pauline, die eigentlich noch in der U16 startet.
Beim Silvesterlauf in Schwaibach (Ortenaukreis) gab es für die Gundelfinger Läufer nochmal zahlreiche Podestplätze. Über die 5km-Strecke wurde Diana Heise gesamt 4. und 2. in der AK 40. Über die gleiche Distanz war auch Robin Heise erfolgreich, er war erstplatzierter Jugendläufer und gewann die AK U16. Auf die Sprintstrecke (2200m) ging Marlon Heise (U14), auch ihm gelang der Sprung auf Platz 1. Den dritten AK-Sieg holte sich Gustav Hörth, in der Klasse M70.

Sie haben Fragen?

Erforderlich

1 + 4 =