Am vergangenen Samstag zeigten unsere B-Mädchen ein letztes Mal was sie können und gewannen ihr letztes Spiel gegen die FT 1844 zuhause deutlich.
Nach einem Start etwa auf Augenhöhe, wenn auch schon leicht für den TVG laufend, spielten die B-Mädchen des TV Gundelfingen ihr Spiel und erweiterten gegen Ende der ersten Halbzeit den Abstand zur FT. Mit 16:11 ging man in die Halbzeit mit einem bereits zufriedenstellenden Ergebnis. Dies wollte nun fortgesetzt, wenn nicht noch ausgebaut werden. Die Mädchen des TVG zeigten ihren Willen und so fielen vorne Tore und in der Abwehr wurde gekämpft, bis der Ball uns gehörte (natürlich möglichst ohne Gegentor ;)). Die zweite Halbzeit verlief noch etwas besser als schon die erste und so konnte das Spiel mit einem klaren Spielstand von 32:19 für uns entschieden werden. Vielen Dank an den unparteiischen Schiedsrichter und die fairen Gegnerinnen der FT 1844.
Mädels, macht so weiter und viel Erfolg kommende Saison in der A-Jugend! Alles sportlich Gute an unsere Gastspielerinnen, die nun wieder in ihre Stammvereine zurückkehren.

Sie haben Fragen?

Erforderlich

7 + 8 =