Am Samstag war es wieder soweit. Rund 90 Kinder und Jugendliche trafen sich im Obermattenbad zu den jährlichen Vereinsmeisterschaften des TVG im Schwimmen. Dazu kamen zahlreiche Eltern, Omas, Opas, Tanten und Onkel, so dass schließlich gut über 200 Personen im Bad waren.

Nach dem gemeinsamen Aufwärmen und anschließenden Einschwimmen konnte unser 2. Vorsitzende Cornelius Waller alle Aktiven und ihre Begleiter begrüßen und kurz nach 09:00 Uhr erfolgte dann der erste Startpfiff zu den 50-Meter-Freistil der Jungs und Mädchen.

Nach den Größeren durften auch dann die “Kleinen” der Jahrgänge 2010 bis 2013 an den Start gehen. Sie schwammen jeweils 1 Bahn (25-Meter).

Anschließend wurde es dann ernst und die Vereinsmeister wurden über die 100 Meter Lagen ausgeschwommen. Bei den Mädchen setzte sich Constanze Waller vor Lilli Störtzel und Luna Birkle durch. Bei den Jungs gab es ein sehr spannendes Rennen in dem sich Colin Fischer mit 25-Hunderstel vor Marc Lehmann den Sieg erschwamm. Dritter wurde Peter Zepner.

Nach diesen spannenden Rennen gab es eine kurze Fotopause und alle die es wollten durften auf ein großes Gruppenfoto.

Und auch unser aktuelles TVG-Team stellte sich dem Fotografen.

Im Anschluss wurden dann noch die 50-Meter Brust geschwommen, bevor mit den Familienstaffeln ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm stand. Insgesamt gingen 12 Familienstaffeln an den Start. Rekord für die letzten Jahre. Am Ende siegte Familie Waller mit Constanze, Cornelius und Justus vor der Familie Zepner mit Anna, Jörg und Peter.

Den Abschluss der Schwimmwettkämpfe bildeten die Abteilungsstaffeln. Hier gingen insgesamt 6 germischte Staffeln aus dem Wettkampf- und Nachwuchsbereich an den Start und kämpften um den Sieg.

Nach einer 1-stündigen Pause und einem Ortswechsel vom Schwimmbad in unser Vereinsheim begann dann der 2. Teil des Tages. Ab 13:00 Uhr füllte sich die Waldbühne. Das Kuchenbuffet mit vielen selbstgebackenen Kuchen war sehenswert. Hierfür einen herzlichen Dank an alle Spender. Um kurz vor 14:00 Uhr war es dann soweit, die Vorbereitungsarbeiten waren abgeschlossen, der erste Kuchen gegessen und die Siegerehrung konnte beginnen. Mit Medaillen für die Kleinen, kleinen Sachpreisen für die Sieger und Urkunden für Alle wurden die Leistungen vom Vormittag geehrt. Ein besonderer Dank gilt dabei den Unterstützern, der Raiffeisenbank Gundelfingen, den Gemeindewerken Gundelfingen und der Badischen Zeitung Freiburg, die es ermöglichten den Siegern und Platzierten auch kleine Geschenke überreichen zu können. Den Abschluss der Siegerehrung und damit auch der Gesamtveranstaltung bildete die Ehrung der Vereinsmeister 2018.

Über die Einzelstrecken haben gewonnen:

50 Meter Freistil
Jara Reichenbach (2010), Clara Jänigen (2009), Veronika Polevaya (2008), Caroline Waller (2007), Constanze Waller (2006/2005), Lisa Maurer (2004/2003), Hannah Weinhold (2002-1999) und Diana Heise (1998 u.ä.)
Alexander Binz (2010), Robin Heise (2009), Gianluca Ruiz Palma (2008), Nikolaus Kurz (2007), Jakob Michaelis (2006/2005), Marc Lehmann (2004/2003), Colin Fischer (2002-1999) und Cornelius Waller (1998 u.ä.)

25 Meter Freistil
Emilia Heizmann (2012), Amalia Kunz (2011) und Ranja Bauer (2010)
Fabian Seifarth (2012), Marlon Heise (2011) und Florian Leberer (2010)

100 Meter Lagen und damit TVG-Vereinsmeister/in 2018
Constanze Waller (2005) und Colin Fischer (2001)

25 Meter Beinschlag
Emilia Heizmann (2012), Frida Rotter (2011), und Amelie Engler (2010)

50 Meter Brust
Paula Stadelbauer (2009), Veronika Polevaya (2008), Caroline Waller (2007), Constanze Waller (2006/2005) und Luna Birkle (2004/2003)
Florian Leberer (2010), Nikola Mladenov (2009), Nikolaus Kurz (2007), Jakob Michaelis (2006/2005), Marc Lehmann (2004/2003) und Colin Fischer (2002-1999)

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Sie haben Fragen?

Erforderlich

9 + 12 =