Als 2014 Walter Trayser die Volleyballdamen vom TVG05 übernahm, lagen 7 Jahre Auf- und Abstieg in Folge hinter der Mannschaft. Dieser Zustand endete erprobt mit der Übernahme der „Fahrstuhlmannschaft“ durch Walter Trayser. Schnell erkannte man die Handschrift vom Trainer und das Team spielte in den kommenden Jahren im oberen Drittel der Landesliga West auf. Volleyball ist ein sehr taktisch geprägter Sport und jeder einzelner Satz muss aufs Neue gewonnen werden. Da kann schnell eine Auszeit vor einen Aufschlag die Gegenspielerin aus dem Rhythmus bringen. Die Qualität einer Spielerin zeichnet sich durch physische und psychische Stärke aus. Nur das Zusammenspiel der ganzen Mannschaft führt zum Sieg. Und an diesen Punkten setzte der sehr erfahrende und taktisch denkende Walter Trayser an. Ja, von Spielkultur kann man sprechen, wenn jetzt das Gufiteam aufschlägt. Mit dem größten Erfolg in der TVG-Geschichte, den Aufstieg in der Verbandsliga, endet die Trainerarbeit von Walter beim TVG. Auf diesen Weg möchte sich das Gufiteam und die Volleyballabteilung recht herzlich für die erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken. Wir wünschen Dir Walter weiterhin den Spaß an diesen so fantastischen Sport und viel Erfolg bei deinen neuen Herausforderungen. Deine Gufiteam.

Für die kommende Saison 2018/2019 konnte der TVG05 Klaus Dieter Ernst für den Trainerposten gewinnen. Auch wenn die Vorbereitung recht kurz ausfallen wird, freut sich das Gufiteam auf die neue Herausforderung – VERBANDSLIGA